AGB / Impressum

a2tec GmbH
Hellgrundweg 109
22525 Hamburg
Telefon +49 40 3006188-0
post@a2tec.de
www.a2tec.de

USt.-IdNr. DE285769114
Handelsregister HR B 125185
Amtsgericht Hamburg

Geschäftsführer:
Andreas Oesterreich
Andreas Maußner

 

Logodesign und Composing Titelbild
www.gestaltet-in-hamburg.de

Bildnachweise
LKW© iStock.com/RistoArnaudov
Traktor©iStock.com/stefann11
Zug©iStock.com/scanrail

 

Allgemeine Verkaufsbedingungen der a2tec GmbH Hamburg
Das Wichtigste in Kurzform:

  • Unsere Angebote sind freibleibend
  • Unsere Preise sind Nettopreise in Euro
  • Lieferungen erfolgen frei Haus deutschem Festlandgebiet
  • Lieferungen unter 100 € Warenwert erfolgen zzgl. 10 € Bearbeitungspauschale
  • Rechnungen sind innerhalb 8 Tagen mit 2% Skonto oder nach 30 Tagen netto zahlbar
  • Gewährleistung 24 Monate
  • Gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis sämtliche Forderungen beglichen sind
  • Gerichtsstand ist Hamburg

A. Angebot, Kaufvertrag, Lieferung:
1. Unsere Angebote sind freibleibend. Lieferung, Leistung und
Berechnung erfolgen zu den am Tage des Versandes oder der Abholung
der Ware gültigen Preisen und Bedingungen, zzgl. der dann gültigen
Umsatzsteuer. Nicht vorhersehbare Rohstoff-, Lohn-, Energie- und
sonstige Kostenänderungen berechtigen uns zu entsprechenden
Preisanpassungen. Die erforderliche Preisänderung wird vor dem
Versand angekündigt. Der Versand auf dem Festland der BR Deutschland
erfolgt frei Haus. Die Versandart wird von uns gewählt. Für Aufträge oder
vom Besteller verlangten Teillieferungen mit einem Nettowarenwert
unter 100 € berechnen wir einen Bearbeitungszuschlag i. H. v. 10 €. Für
die Kosten einer beschleunigten Versendung (z. B.: Luftfracht, Express,
Kurier) trägt der Besteller die gesamten Kosten. Eine Vergütung für
Selbstabholung wird nicht gewährt.

2. Die Ware reist auf Gefahr des Bestellers, unabhängig vom Ort der
Versendung und der Versandart. Ist die Ware versandbereit und verzögert
sich die Versendung oder die Abnahme aus Gründen, die wir nicht zu
vertreten haben, so geht die Gefahr mit dem Zugang der Anzeige der
Versandbereitschaft auf den Besteller über. Die Versendung gilt zu
diesem Zeitpunkt als erfolgt. Wird der Versand auf Wunsch des Bestellers
verzögert, so werden nach Ablauf eines Monats Lagerkosten in Höhe von
0,75 % des Auftragswertes berechnet. Transport- und Lagerversicherungen
sind nicht durch uns gedeckt.

3. Die bestellten Mengen können bis zu 10% über- oder unter- schritten
werden. Wir sind grundsätzlich zu Teillieferungen berechtigt. Bei
Abrufaufträgen sind wir berechtigt, das Material für den gesamten
Auftrag zu beschaffen, und die gesamte Bestellmenge sofort zu
produzieren bzw. produzieren zu lassen. Etwaige Änderungswünsche des
Bestellers können nur inner- halb von 48 Stunden nach Erteilung des
Auftrages berücksichtigt werden. Die Rücknahme der von uns gelieferten
Ware ist grundsätzlich ausgeschlossen.

4. Die handelsübliche Verpackung erfolgt nach unserer Wahl. Wird
besondere Verpackung gefordert, wird diese komplett in Rechnung
gestellt. Die Rücknahme jeglicher Verpackung ist ausgeschlossen.

5. Eine Verpflichtung zur Einhaltung vereinbarter Fristen zur Lieferung
und Leistung wird nur unter der Voraussetzung eines ungestörten
Betriebsablaufs übernommen. Fälle höherer Gewalt und sonstiger
störender Ereignisse bei uns, bei unseren Lieferanten oder bei den
Transportunternehmen, z. B. durch Betriebs- oder Verkehrsstörungen,
Feuer, Überschwemmungen, Arbeitskräfte-, Energie- oder
Rohstoffmangel, behördliche Maßnahmen, Streik, Aussperrung,
entbinden uns von der rechtzeitigen Lieferung oder Leistung und geben
uns zudem das Recht, unsere Lieferung ohne Nachlieferfrist einzustellen.
Schadenersatzansprüche wegen Verzuges oder Nichtleistung sind,
soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Der von uns mit einer
ordentlichen Auftragsbestätigung bestätigte Liefertermin ist der
voraussichtliche Termin der Lieferung bzw. Leistung und versteht sich
abgehend ab unserem Werk. Die Lieferung / Leistung erfolgt jedoch
nicht vor der evtl. vereinbarten Beibringung der vom Besteller zu
beschaffenden Freigaben, Genehmigungen, Unterlagen, Beistellwaren,
Anzahlungen, etc.

6. Die Anmeldung eines Konkurses oder eines Vergleichsverfahrens, die
Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, eintretende Zahlungsschwierigkeiten
oder die Kenntnis einer wesentlichen Verschlechterung
der Vermögensverhältnisse des Bestellers berechtigen uns, Lieferungen
sofort einzustellen und die Erfüllung laufender Aufträge zu verweigern.

7. An Berechnungen, Entwürfen, Zeichnungen, und anderen Unterlagen
behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor; sie dürfen
Dritten nur im Einvernehmen mit uns zugänglich gemacht werden. Mit
Angeboten überlassene Unterlagen sind auf Verlangen zurückzugeben,
wenn uns der entsprechende Auftrag nicht erteilt wird. Sofern wir
Gegenstände nach vom Besteller übergebenen Zeichnungen, Mustern,
Modellen, oder sonstigen Unterlagen anbieten oder liefern, übernimmt
dieser die Gewähr dafür, dass die Schutzrechte Dritter nicht verletzt
werden. In dem Fall, dass uns Dritte unter Berufung auf Schutz- rechte
die Herstellung und Lieferung derartiger Gegenstände, sind wir – ohne
zur Prüfung der Rechtslage verpflichtet zu sein – berechtigt, jede weitere
Tätigkeit einzustellen und Schadenersatz vom Besteller zu verlangen. Der
Besteller verpflichtet sich außerdem, uns von allen damit im Zusammenhang
stehenden Ansprüchen Dritter unverzüglich frei zu stellen.

8. Vom Besteller zur Auftragsdurchführung beigestellte Gegenstände und
Materialien sind von ihm frei dem von uns angegebenen Werk mit einer
angemessenen Mehrmenge für etwaigen Ausschuss rechtzeitig in
einwandfreier Beschaffenheit anzuliefern. Geschieht das nicht, so haben
wir das Recht, dadurch verursachte Kosten in Rechnung zu stellen und die
Herstellung nach unserem Ermessen abzubrechen oder zu unterlassen.
Die für den Versuchsbau und für die Serienfertigung erforderlichen
Muster und Werkzeuge stellen wir dem Besteller anteilig in Rechnung.
Alle erbrachten Werkzeuge bleiben in jedem Fall unser Eigentum.

B. Zahlung und Eigentumsvorbehalt:
1. Sämtliche Zahlungen sind in € (Euro) ausschließlich an uns zu leisten.
Unsere Rechnungen sind nach 30 Tagen fällig und sind porto- und
spesenfrei zu bezahlen:
a) mit 2% Skonto, bei Zahlungseingang innerhalb von 8 Tagen nach
Rechnungsdatum
b) netto, bei Zahlungseingang innerhalb von 30 Tagen nach
Rechnungsdatum
c) Formen, Werkzeuge, Montageleistungen, Reparaturen und
Spezialverpackungen sind sofort netto zahlbar.

2. Skonto wird nur gewährt, wenn sämtliche fälligen Zahlungsverpflichtungen
aus früheren Lieferungen erfüllt sind und der Rechnungsbetrag
pünktlich bis zu den vorgenannten Fälligkeitstagen bei uns in bar
vorliegt oder unserem Konto gutgeschrieben ist. Bei Zahlungen oder
Gutschrift unter Vorbehalt, unter einer Bedingung oder unter sonstigen
Einschränkungen kann Skonto nicht gewährt werden.

3. Nach Ablauf des Fälligkeitstermins sind wir berechtigt, Zinsen in Höhe
des jeweiligen Basiszinssatzes der EZB oder der Deutschen Bundesbank,
zuzüglich 8% p.a. zu berechnen. Darüber hinaus haben wir weiterhin
das Recht auf Schadenersatz wegen Verzuges. Voraus- bzw. Abschlagszahlungen
werden von uns nicht verzinst.

4. Zur Aufrechnung oder Einbehaltung von Zahlungen ist der Besteller nur
berechtigt, wenn seine Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig
festgestellt ist. Abzüge, die nicht ausdrücklich vereinbart sind, werden
nicht anerkannt.

5. Zahlungen können mit schuldbefreiender Wirkung nur an unser Haus
sowie an Angestellte unserer Firma erfolgen, die mit einer Inkassovollmacht
versehen sind. Die Annahme von Schecks behalten wir uns
vor. Wechsel werden nicht angenommen.

6. Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten
Waren vor, bis alle Forderungen, die wir gegenüber dem Besteller haben,
erfüllt sind. Die Rücknahme der Ware ist zulässig und gilt alleine nicht als
Rücktritt vom Vertrag. Unbeschadet der Zahlungsverpflichtung des Bestellers sind wir berechtigt, die zurückgenommene Ware freihändig bestens zu verkaufen und den Erlös gutzuschreiben. In allen Fällen sind wir außerdem berechtigt unsere Rücknahmekosten in Höhe von 10% des gutgeschriebenen Betrages von der Gutschrift abzusetzen. Von einer Pfändung oder von jeder anderweitigen Beeinträchtigung unserer Eigentumsrechte durch Dritte hat uns der Besteller unverzüglich Mit-teilung zu machen und das Eigentumsrecht sowohl Dritten als auch uns gegenüber schriftlich zu bestätigen. Die eigene Verpfändung oder Sicherungsübereignung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Ware ist dem Besteller untersagt. Der Besteller hat die Vorbehaltsware ausreichend zu versichern. Ansprüche gegen die Versicherung aus einem die Vorbehaltsware betreffenden Schadensfall werden bereits jetzt in Höhe des Wertes der Vorbehaltsware an uns abgetreten. Der Besteller hat die Versicherung von der Forderungsabtretung zu unterrichten. Ein Eigentumserwerb des Bestellers an der Vorbehaltsware im Fall der Be- und Verarbeitung der Vorbehaltsware zu einer neuen Sache ist aus-geschlossen. Die be- oder verarbeitete Ware dient zu unserer Sicherung. Bei Verbindung, Vermischung oder Vermengung mit anderen uns nicht gehörenden Waren, steht uns das verhältnis- mäßige Miteigentum an der neuen Sache zu. Die dabei entstehende neue Sache gilt als Vorbehalts-ware im Sinne dieser Bedingungen. Der Besteller verpflichtet sich, uns die zur Rechtsausübung erforderlichen Angaben zu machen und uns insoweit Einblick in seine Unterlagen zu gewähren. Die Forderungen des Bestellers aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware werden bereits jetzt mit allen Nebenrechten an uns abgetreten.

C. Gewährleistung und Haftung:
1. Für unsere Lieferungen und Leistungen übernehmen wir gemäß der nachfolgenden Bestimmungen für 24 Monate Gewähr ab Lieferdatum:
a) Für erhebliche Mängel kommen wir nach unserer Wahl durch Nach-besserung oder durch Ersatzlieferung auf. Ein Wandlungs- oder Minderungsanspruch ist nur gegeben, wenn nach unserer Entscheidung Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht er- folgen kann oder die Frist dafür nicht eingehalten werden kann. Bei Fehlschlagen der Nach-besserung oder Ersatzlieferung kann der Besteller Herabsetzung der Vergütung oder die Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche jeglicher Art sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
b) Unsere Angaben zum Liefer- und Leistungsgegenstand, zum Einsatzzweck u. a. (z.B. Maße, Gewichte, Härte) unterliegen den üblichen Toleranzen und sind nur als annähernd zu betrachten, branchenübliche Abweichungen bleiben vorbehalten. Prozentgehalte und Mischungs-verhältnisse sind als ungefähre Mittelwerte anzusehen. Abweichungen von Mustern oder von früheren Leistungen werden, soweit technisch machbar, vermieden. Änderungen im Rahmen des für den Besteller Zumutbaren, insbesondere wenn sie dem technischen Fortschritt dienen behalten wir uns vor. Lediglich erhebliche Abweichungen begründen einen Gewährleistungsanspruch.
c) Ein von uns zu vertretender Mangel liegt insbesondere nicht bei natürlichem Verschleiß oder bei nicht bei uns erfolgten Beschädigungen vor. Ebenso können Beeinträchtigungen durch unsachgemäße Behandlung oder Lagerung, sowie zweckentfremdete Verwendung der Ware nicht beanstandet werden.
d) Für unsere Lieferungen und Leistungen gelten in jedem Fall die gesetzlichen Untersuchungs- und Rügepflichten sowie die gesetzlichen Verjährungsfristen. Bei Anlieferung feststellbare Mängel sowie auch Transportschäden sind unverzüglich nach Lieferung zu rügen. Die Rüge verdeckter Mängel hat unverzüglich nach Kenntniserlangung zu erfolgen. Auf unser Verlangen wird der Besteller beanstandete Ware frachtfrei an uns zurücksenden. Stellt sich die Mängelrüge in einem solchen Fall als berechtigt heraus, so gehen die Kosten der billigsten Rücksendung zu unseren Lasten.
e) Für als gebraucht verkaufte Ware besteht keine Gewährleistungs-pflicht.
f) Unsere Haftung ist ausgeschlossen, wenn die Ware von anderen als von uns repariert oder in sonstiger Weise bearbeitet wurde oder einer übermäßigen, vorschriftswidrigen Beanspruchung ausgesetzt war. Ebenso übernehmen wir keine Gewähr wenn technische Anleitungen, Einbauvorschriften oder andere notwendige Maßnahmen nicht beachtet wurden oder die vorgeschriebenen Bedingungen nicht eingehalten wurden. Insbesondere äußere mechanische oder chemische Verletzung und unsachgemäße Temperatureinwirkung führen zum Ausschluss der Gewährleistung.

2. Schadensersatzansprüche aller Art und gleich aus welchem Rechts-grund gegen uns, unsere gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen, sind soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Diese Haftungsregelung gilt auch für unsere mündliche oder schriftliche Beratung. Der Besteller ist insbesondere nicht davon befreit, selbst die Eignung der Ware für den beabsichtigten Verwendungszweck zu prüfen.

D. Erfüllungsort, Gerichtsstand, sonstige Vereinbarungen:
1. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche aus den Geschäfts-verbindungen, insbesondere aus unseren Lieferungen, ist Hamburg. Dieser Gerichtsstand gilt auch für Streitigkeiten über die Entstehung und Wirksamkeit des Vertragsverhältnisses.

2. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

3. Unsere Geschäftsbedingungen, die allen Vereinbarungen und An-geboten zugrunde liegen, gelten durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung als anerkannt. Sie können von uns jederzeit geändert werden. Anderslautende Bedingungen sind unwirksam, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich wider- sprechen; sie gelten nur, wenn sie im Einzelfall von uns schriftlich anerkannt werden. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit dieser Bedingungen im Übrigen nicht.

4. Telefonische oder mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Rechts-wirksamkeit schriftlicher Bestätigung.
Revisionsstand 18.01.2013
a2tec GmbH Hellgrundweg 109 22525 Hamburg
Amtsgericht Hamburg – HR B 125185

HAUFTUNGSAUSSCHLUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Quellen: eRecht24 Disclaimer

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz